Home

Hallo CSBK-Gemeinde,  Schwermetall-Interessierte und Youngtimer-Liebhaber,

anbei die Endstände aller Divisionen 2018:

CSBK Masters Series 2018 Vintage Endstand
CSBK Masters Series 2018 AMA Legends Endstand
CSBK Masters Series 2018 Open Extreme Endstand

Allen Fahrern, Schraubern, Fotografen, Händchenhaltern, Helfern vor Ort oder Zuhause ein ganz dickes Danke für eine super Saison.

Einen besonderen Glückwunsch den vorne Plazierten.
Wir haben tollen Sport, harte, aber faire Kämpfe, und vor allem eine Kameradschaft neben der Strecke gesehen, die beispielhaft ist.

Eure Orga
(voll in den Terminplanungen für die 2019er Saison 🙂 )

PS:
Niemand ist unfehlbar. Sollten sich Fehler eingeschlichen haben, bitte sendet eine Mail an die CSBK-Orga.

 


Das neue Regelwerk ist online!

Im Bereich „Regelwerk“ ist das neue, ab dem 10.11.2018 geltende, Regelwerk eingestellt worden.

Wir haben Anpassungen an den Zeitgeist vorgenommen und sind zugleich dem satzungsgemässen Auftrag der I.G. CSBK e.V. gerecht geworden.

In diesem Zusammenhang weisen wir insbesondere auf den Bereich „Grundlagen u. Basisreglement Punkt III,  Steady-Cup und Punkt VI, Gaststarter hin.

Im Bereich „Reglement divisionsbezogen“ möchten wir die Revision des Bereich Vintage herausstellen.
Durch die Änderung einiger Details wie  freigestellten Gabeldurchmesser, Bremsscheiben und Zulassung von 4-Kolben Zangen, wird der Aufbau eines Vintage-Fahrzeugs spürbar kostengünstiger, da in einem wesentlich umfangreicheren Maße mit den am Markt verfügbaren Teilen „Plug and Play“ gearbeitet werden kann.

Wir bitten um Publizierung des neuen Regelwerks und insbesondere um Weitergabe an Interessierte, die nicht Stammleser der CSBK-Homepage sind.

Danke vorab,
der Vorstand

 


Einladung zur Jahreshauptversammlung

Hallo CSBK-Mitglieder, solche, die es werden wollen,
und alle, die Interesse an Youngtimern haben!

Die CSBK-Jahreshauptversammlung 2018 mit abendlichem gemeinsamen Essen, Siegerehrung und anschließendem Feiern findet am 10.11.18 statt im

Landhotel Am Rothenberg
Rothenbergstraße 4
37170 Uslar/Volpriehausen

Die formale Einladung mit Tagesordnung ist angefügt.
EinladungTagesordnung2018

Wir freuen uns darauf, mit der CSBK-Gemeinde und Youngtimer-Fans einen zünftigen Jahresabschluss zu feiern.

Der Vorstand

 


Ausblick auf 2019

Die Termine zur 2019er Saison sind „in der Mache“, die CSBK hat sich als zuverlässiger Partner der Veranstalter etabliert, so dass wir auch 2019 wieder eine gute Saison auf die Beine (sorry: Räder) stellen werden.

Es wird voraussichtlich wieder 5 Termine zur CSBK Masters Series geben und auch ein AER.

Wann und wo gefahren wird, ist derzeit aber nicht klar  (wie gesagt, es ist einiges „in der mache“), aber wie üblich wird es wohl zumindest bis Ende Januar 2019 dauern, ehe alle Termine fixiert sind und veröffentlicht werden können. Alles andere wäre nicht seriös.

Bezogen auf die zugelassenen Fahrzeuge wird es voraussichtlich Änderungen geben. Auch die CSBK geht ein Stück mit der Zeit, öffnet sich und erweitert behutsam den Kreis der zugelassenen Fahrzeuge, die avisierte Baujahrsgrenze ist 1994, die Typen sind bereits vorstehend umschrieben.

Die Puristen unter euch, denen die -vermeintlich „modernen“- ein Dorn im Auge sind, mögen bei ihrer Betrachtung bitte bedenken, dass Fahrzeuge bis Baujahr 1994 nunmehr auch fast 1/4 Jahrhundert alt, – und damit die aktuellen / kommenden Youngtimer sind, deren Erhaltung und Betrieb auf der Rennstrecke der Zweck der IG CSBK e.V. ist.

Wer sich darüber hinaus mit den Fahrzeugen, die die Sarterfelder ergänzen werden, beschäftigt, wird feststellen, dass diese Fahrzeuge zwar sozusagen „anders“ sind, aber im Bezug auf Potential gut zum bislang gegebenen passen.

Grüsse an alle,
das CSBK Orga-Team

 


CSBK-Masters-Series

Rennsportfeeling pur

Neben dem Alteisenreiten veranstaltet die IG die CSBK Master Series. Für alle die mögen und sich sicher fühlen, besteht die Möglichkeit sich die Extraportion Adrenalin beim echten Racing unter Gleichgesinnten zu holen. Müssen muss keiner, aber dürfen darf jeder. Fairness wird stets groß geschrieben und die IG Racing School bietet die Möglichkeit Tipps und Tricks von den Topfahrern der Serie abzuholen.
Spaß und Spannung sind bei dieser Rennserie, teilweise im Rahmen von Großveranstaltungen ausgetragen, garantiert.
Die CSBK-MASTERS-SERIES ist eine Rennserie für Luftgekühlte Superbikes mit 4 und 6 Zylinder Motoren, ausgetragen in 3 Divisionen. Die Rennen finden an 4 Wochenenden jeweils als Doppellauf von 12 bis 14 Runden je nach Strecke statt.
Die CSBK-MASTERS-SERIES werden in den Klassen Division Vintage, Division AMA-Legends und Division Open Extreme gefahren.
Weiterlesen…

 


Classic Endurance

Ausdauersport für Mensch und Maschine

Auch Freunde des Langstreckensports kommen in unserer IG auf ihre Kosten. So nehmen Fahrer aus unserer IG regelmäßig an Langstrecken Rennen von bis zu 6 Stunden teil.
WAHNSINN, was unsere Mitglieder mit Ihren Big Bikes anstellten; 6 Stunden Vollgas – Fahrerwechsel – auftanken – Fahrer die ihre gestrandeten Mopeds wieder zurück an die Box schieben, allein für die ungedämpfte Geräuschkulisse der luftgekühlten Boliden lohnte schon die Anreise.
Weiterlesen…